EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Zweck der Datenerhebung:

Die Daten werden zu folgenden Zwecken erhoben und verarbeitet:

  • Identifikation des Geschäftspartners (Rechnungslegung, Buchhaltung)
  • Ermöglichung des Zugriffs auf das Portal über Login
  • Statistische Erfassung und Visualisierung über durchgeführte Übungen
  • Identifikation von irregulären Zugriffen und missbräuchlicher Verwendung. (Mehrfachverwendung, Fremdnutzung)

Umfang der Datenerhebung:

Von den Radiocheck Kunden (Betroffenen gem. DSGVO) werden im Zuge der Registrierung folgenden Daten erhoben: (vom Nutzer erhobene Daten)

Name, Adresse, Email

Freiwillig können vom Kunden (wenn dies vom Kunden als hilfreich oder zweckmäßig angesehen wird) folgende Daten angegeben werden:

Telefonnummer, Flugschule, Bemerkungen

Gespeichert wird das Datum der Registrierung, Datum einer eventuellen Aufstockung, Art des Zugangs (AFZ, EFZ BFZ etc.), ob der Zugang bezahlt wurde, ob der Zugang manuell gesperrt wurde, wann der Zugang abläuft sowie Login und Passwort.

Weiters werden die Nutzungsdaten des Portals erhoben. (nicht vom Nutzer erhobene Daten). Diese sind:

  • Zeitpunkt, Dauer und Umfang der Nutzung (welche Übung, wann, wie lange)
  • IP-Adresse
  • Vom Browser mitgesendete Headerdaten (Browser, Betriebssystem usw.)
  • Cookies zur Identifikation des nutzenden Computers

Cookies: Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Es erfolgt keine Bildaufnahme/verarbeitung.

Es erfolgt kein profiling gem. Art.4 DSGVO

Es werden keine sensiblen Daten gem. DSGVO erhoben.

Weitergabe der Daten:

Es werden keinerlei Daten an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur zum oben genannten Zweck genützt. Die Daten werden ausschließlich in Rechenzentren innerhalb der EU gespeichert.

Sollte die gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe von Daten entstehen (Rechnungsprüfung, Gerichtsbeschluss etc.), so wird der Nutzer benachrichtigt.

Einwilligung

Im Zuge der Registrierung werden dem Betroffenen alle Informationen zum DSGVO und dessen Einhaltung per Link zugänglich gemacht. Eine Registrierung ist technisch nur durch Bestätigung der Einwilligung möglich. Somit ist die erfolgte Registrierung als Einwilligung zu werten. Die Einwilligung kann jederzeit formlos widerrufen werden. Danach ist eine Nutzung des Portals nicht mehr möglich. Die bis zum Widerruf gespeicherten Daten bleiben gespeichert.

Interesse des Verantwortlichen

Es liegt im Interesse des Verantwortlichen festzustellen ob ein bezahlter Zugang ausschließlich vom Kunden und nur im erlaubten Umfang genützt wird. Um Missbrauch feststellen zu können, liegt es im Interesse des Verantwortlichen die Nutzungsdaten zu erheben. Es werden damit keine besonders schützenswürdigen Daten, Grundrechte oder Grundfreiheiten des Nutzers beeinträchtigt. Diese Daten werden dauerhaft gespeichert.

Löschung

Auf Wunsch werden sämtliche Daten des Kunden gelöscht. Damit verliert der Kunde aber jede Möglichkeit einen Zugang wieder zu reaktivieren, zu verlängern oder durch Aufzahlung auf einen höherwertigen Zugang aufzustocken.

Auskunft

Es besteht das Recht die gespeicherten Daten einzusehen. Bitte dazu ein formloses Email an den Verantwortlichen (siehe oben).

Technische und Organisatorische Maßnahmen zur Datensicherheit

1. Verschlüsselung

Es wird über eine end-to-end verschlüsselte Verbindung (https) gearbeitet Passwörter werden automatisch von Radiocheck generiert. Dadurch kann eine sehr hohe Sicherheit, aber auch das Bekanntwerden von Passwörter anderer Seiten oder Portale (durch Mehrfachnutzung des selben Passworts) verhindert werden.

2. Organisation

Innerhalb Radiocheck haben nur 2 Personen Zugriff auf die Daten. Diese Personen wurden über die Datensicherheitsmaßnahmen instruiert.

3. Speicherung

Es wird ausschließlich ein Datenbankanbieter innerhalb der EU verwendet. Es handelt sich um ein etabliertes und erfahrenes Unternehmen mit transparenten Datenschutzrichtlinien.

4. Backup

Es wird ein tägliches Backup der gemacht. Diese Backup Daten liegen ausschließlich auf europäischen Servern des selben Anbieters wie unter Punkt 3.
 

Datenschutzverantwortlicher gem. DSGVO ist:
Marcus Irsigler
+43 (650) 533 555 0
info@radiocheck.at

Studenten Login

Login vergessen

Aktuelles bei Radiocheck